Von Beginn an gut beraten

Marleen Hentrup - Sandra Janner - Sebastian Lux

NÖ Hundehaltesachkunde

 

Die Niederösterreichische Landesregierung hat per Verordnung am 22.6.2010 den 
Nachweis der erforderlichen Sachkunde für das Halten von Hunden mit erhöhtem 
Gefährdungspotential und von auffälligen Hunden geregelt.


Zurzeit betrifft die Verordnung die Haltung folgender Hunderassen sowie Kreuzungen:
- Bullterrier
- American Staffordshire Terrier
- Staffordshire Bullterrier
- Dogo Argentino
- Pit Bull
- Bandog
- Rottweiler
- Tosa Inu

Eine derartige Ausbildung hat zumindest eine Dauer von 10 Stunden zu umfassen 
und einen allgemeinen Teil über Wesen und Verhalten des Hundes (4 Stunden) und 
einen praktischen Teil über Leinenführigkeit, Sitzen und Freifolgen (6 Stunden) zu 
enthalten. Beim Praxisteil muss die Bewältigung von Stresssituationen ebenfalls 
Berücksichtigung finden.

Die erforderliche Sachkunde gilt dann als erbracht, wenn die erfolgreiche 
Absolvierung der Ausbildung mittels Ausbildungsbestätigung nachgewiesen werden 
kann.


Preis:

6 x Einzeltraining á 60 Min.                                                                                                      + 4 Theorieeinheiten á 60 Min.
+ Ausstellung der Bestätigung                                                                  € 300,00

oder

5 x Gruppentraining (siehe Angebot)                                                                                             1 x Einzeltraining á 60 Min.                                                                                                    + 4 Theorieeinheiten á 60 Min.
+ Ausstellung der Bestätigung                                                                  € 175,00

 

excl. etwaiger Fahrtkosten

 

Voraussetzung: Erstgespräch

 

Für Fragen und Informationen:

janner@dogsolutions.at



Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.noe.gv.at/Umwelt/Naturschutz/Tierschutz/Hundehaltegesetz.html#243636